Seitenanfang

Inhalt:

CAR CULTURE. Das Auto als Skulptur

Unterlage zur Pressekonferenz am 29.2.2012, 10 Uhr
CAR CULTURE. Das Auto als Skulptur
(3.2.–4.7.2012)


Es gilt als des Menschen liebstes Spielzeug – das Auto: Kultobjekt und Symbol für individuelle Freiheit, Medium der Mobilität sowie Ausdrucksträger für Lifestyle und Luxus. Gleichzeitig steht das Auto für die Gefährdung unseres Planeten: Raubbau an Ressourcen, Umweltzerstörung, Verkehrsinfarkt, Unfälle.
Die Schau zeigt die soziale, wirtschaftliche und ökologische Relevanz des Auto-Kults aus künstlerischer Perspektive – kritisch, verblüffend und unterhaltsam.

Downloadbereich CAR CULTURE

Presseunterlage CAR CULTURE

Presseunterlage CAR CULTURE

PDF - (207,42 KB) (neues Fenster)
Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

Foto: a.balon