Seitenanfang

Inhalt:

Snake River - von Linz nach Los Angeles

Pressemitteilung
Snake River - von Linz nach Los Angeles

Der in Kooperation des Lentos Kunstmuseum Linz und der REDCAT Gallery Los Ange-les produzierte Videofilm Snake River von Edgar Arceneaux und Charles Gaines wird nach seiner erfolgreichen Präsentation im Lentos (28.4.-13.8.2006) nun in Los Angeles vorgestellt.
Am Freitag, dem 15.9.2006 erlebt das Werk der beiden renommierten kalifornischen Konzept- und Medienkünstler in der REDCAT Gallery seine US Premiere. Die REDCAT Gallery, der Ausstellungsraum des California Institute of the Arts, ist in Frank O. Gehrys spektakulärer Walt Disney Concert Hall untergebracht.

Snake River wurde im Linzer Brucknerhaus, im Orpheum Theatre in Downtown Los Angeles und in der grandiosen Landschaft des Snake River im Westen der USA gedreht und verbindet so Kulturräume und Geschichte Mitteleuropas sowie des amerikanischen Westens.
Der zweite Band des gemeinsamen Ausstellungskataloges "Snake River: Charles Gai-nes & Edgar Arceneaux" wird ebenfalls in Los Angeles präsentiert und anschließend auch im Lentos Kunstmuseum erhältlich sein.

Downloadbereich Snake River - von Linz nach Los Angeles

Presseunterlage

Presseunterlage

PDF - (64,16 KB) (neues Fenster)
Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)