Seitenanfang

SEIKO MIKAMI. Desire of Codes
Featured Artist Ars Electronica 2012

30. August bis 30. September 2012

Das Interesse der japanischen Künstlerin Seiko Mikami gilt dem menschlichen Körper im Zeitalter der modernen Informationsgesellschaft. In der raumfüllenden Installation Desire of Codes sehen sich die BesucherInnen ins Visier zahlreicher statischer und beweglicher Überwachungskameras genommen.

Logo Ars ElectronicaWährend des Ars Electronica 2012 Festivals The Big Picture von 30.8. bis 3.9.2012 hat das LENTOS täglich – auch Mo 3.9. – von 10–19 Uhr (Do 10–21 Uhr) geöffnet.

Mit Festival- oder Tagespässen (Ars Electronica 2012 und Jugendfestival u19 create your world) ist der Eintritt in die Ausstellung Desire of Codes frei.

Veranstaltungen

Eröffnung
(im Rahmen des ARS-Eröffnungsrundgangs)
Do 30. August, 14.30 Uhr

Öffentliche Führungen

Führung mit Kurator Andreas Broeckmann
Sa 1. September, 16 Uhr

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

© Foto: maschekS.