Seitenanfang

Stella Rollig im Gespräch mit Wolfgang Kos

Sonntag, 24. November 2013

Vor mehr als 40 Jahren gründet ein junger Musicbox-Mitarbeiter sein eigenes Museum: Wolfgang Kos erfindet für Ö3 die heute legendäre Sendung Popmuseum.
Seit 2003 ist der Rundfunkstar und Kulturhistoriker nun Direktor des Wien Museums, eines urbanen Universalmuseums mit einem breiten Spektrum von Sammlungen und Ausstellungen. Unter seiner Leitung hat das einstige Historische Museum der Stadt Wien einen radikalen Imagewandel vollzogen und wurde zum kunstvoll geschlungenen Knoten vielfältiger Untersuchungsstränge des Lebens in der Stadt. Breit gefasst und interdisziplinär ausgerichtet ist auch das Feld von Kos’ Interessen: Alltagsgeschichte, Zeitgeschichte, Popkultur, bildende Kunst. 2012 wurde er zum österreichischen Kulturmanager des Jahres gewählt.

Der 10. Jahrestag des LENTOS ist Anlass, mit Wolfgang Kos Überlegungen zu einem Museum des 21. Jahrhunderts zu diskutieren. Das Museum als Bildungsort – das Museum als Erlebnisort: Wie kann es gelingen, kulturelles Erbe sowie aktuelle Themen mit Erkenntnisgewinn für alle unter die Lupe zu nehmen?


Hinweis: Am selben Tag findet um 16 Uhr eine Führung durch die Ausstellung GLAM! The Performance of Style. Musik | Mode | Kunst statt.

sonntags um 11

Das LENTOS lädt regelmäßig Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur zur Gesprächsreihe sonntags um 11.

Vor Publikum spricht LENTOS Direktorin Hemma Schmutz mit geladenen Gästen über deren Tätigkeiten und Erfahrungen in und mit der Welt der Kunst.
Von KollegInnen aus anderen Institutionen, über KünstlerInnen, ArchitekturkritikerInnen bis hin zu hochrangigen PolitikerInnen, spannt sich der Bogen unterschiedlichster spannender GesprächpartnerInnen. Fragen und Dikussionsbeiträge aus dem Publikum sind stets ein fixer Bestandteil der Gespräche.

Zur bisherigen Gästeliste

Vor den Sonntagsgesprächen wird ein erweitertes
Wiener Frühstück serviert.
Frühstücksbeginn 10 Uhr, Gesprächsbeginn 11 Uhr, Ende 12.30 Uhr

Anmeldung
jeweils bis Donnerstag vor Gesprächstermin erbeten
unter T 0732 7070 3600 oder claudia.kern@lentos.at

Eintritt
€ 14 (inkl. Museumsbesuch, Vortrag und Frühstück)
Nur Gespräch € 4

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

Foto: © maschekS.