Seitenanfang

Inhalt:

Anmeldung

Teleservice Center der Stadt Linz unter 0732 7070 oder unter info@mag.linz.at. Bitte buchen Sie mindestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin.

Schulklassen und Gruppen, die das LENTOS ohne eine gebuchte Kunstvermittlungsaktivität besuchen möchten, sind herzlich willkommen. Sie werden gebeten, ihren Besuch bei uns unter info@mag.linz.at anzumelden.

Das LENTOS ist montags geschlossen.

Unsere Workshops

Wir bieten Workshops für alle Schularten und Alterstufen an. Ein Workshop beinhaltet immer einen auf den kreativen Teil abgestimmten Rundgang in der jeweiligen Ausstellung. Auch in den Sommermonaten für Hortgruppen buchbar!
Dauer 2 Stunden, € 5 pro TeilnehmerIn, max. 15 TeilnehmerInnen

Workshops
WER WAR 1968?

ab 28. September

VERBIETEN VERBOTEN
VS/Hort/ASO | Heute ist bei uns Verbieten verboten und deshalb gestalten wir ein Widerspruchs-Schild. Das sollte man für den Notfall immer parat haben!

EINMAL DIE 68 BITTE!
Unterstufe/Oberstufe | 19,68 bitte! Wie bitte? Was sagt uns das Jahr 1968 heute eigentlich noch? Wir erkunden die Ausstellung und diskutieren, was die Kunst der Revolte wollte. Im Donauatelier toben wir uns dann auch mal so richtig aus.

Workshops
DIE SAMMLUNG

Max. 15 Teilnehmerinnen (Klassenteilung möglich), Dauer 2 Stunden, Kosten € 5 pro TeilnehmerIn
Eintritt frei für SchülerInnen im Klassenverband.

KRUMME DINGER
VS/Hort/ASO
Eckig oder rund, schwarz-weiß oder bunt: Viel zu entdecken auf den Bildern, die wir uns in der neuen LENTOS Sammlungspräsentation ansehen! Wir finden heraus, welche malerischen Gestaltungsmittel uns heute besonders ansprechen und erlauben uns die Frage, was wir vielleicht anders machen würden als die KünstlerInnen. Wir zeigen Mut zur Veränderung und lernen nebenbei viel Neues über Farbe und Form. Im Donauatelier gestalten wir eigene Bilder, die auch mal schief und krumm sein dürfen.

ALLERLEI KRITZELEI
VS/Hort/ASO
Kaum zu glauben, was sich in unserer Sammlung alles entdecken lässt. Linien tanzen hier wild übers Papier und formen dabei fantastische Landschaften, märchenhafte Wesen und die tollsten Muster. Wir begeben uns auf eine Spurensuche und kritzeln uns durch das ganze Haus.

FANTASTISCHE FIGUREN
VS/Hort/ASO
Bei einem Rundgang durch die Sammlung suchen merkwürdige Wesen und märchenhafte Gestalten nach neuen FreundInnen in unserer Sammlung. Die Bilder und Objekte, auf die wir auf unserem Rundgang durch die Sammlung stoßen, regen uns zu Ideen für eigene fantastische Figuren an. Verschiedenste Materialien stehen zur Verfügung, frei nach dem Motto: Erlaubt ist alles, was Spaß macht!

DIE VOLLAUTOMATISCHEN
Unterstufe/Oberstufe
Wir schreiben und zeichnen heute ganz automatisch, ohne konkretes Ziel. Dabei steht die Lust am Tun im Vordergrund. Nicht zu fassen, wieviel Kreativität in uns schlummert, die mit dem Zufall und ein paar Tricks geweckt werden kann.

ZEIG MIR DEIN GESICHT
Unterstufe/Oberstufe
Gemeinsam Porträts von Klimt und Schiele betrachten, sich darüber austauschen und etwas über die Hintergründe erfahren. Anschließend porträtieren wir uns selbst und experimentieren mit künstlerischen Methoden und Maltechniken.

Kontakt
Foto: maschekS.

Dr.in Dunja Schneider / Leitung Kunstvermittlung (Bildung & Publikum)

T+43 732 7070 3602 (Beratung) Buchung bitte beim Teleservice Center der Stadt Linz T 0732/7070

F+43 732 7070 3604

background image:

Foto: © maschekS.