Seitenanfang

INGEBORG STROBL

24. Juni bis 18. September 2016

Ingeborg Strobls Werk ist als fortgesetzter Text zu lesen, ein Gewebe, in dem jedes Element mit dem anderen in Verbindung steht. Aneignen, Herausstellen, Zueinander-in-Beziehung-Setzen sind Bestandteile ihrer Vorgehensweise, mit der sie ihr Material mit neuer Bedeutung auflädt. Strobls Medien sind vorrangig Collage, Fotografie, Offsetdruck/Künstlerbuch, Aquarell und Video. Ihr Œuvre umfasst jedoch auch große künstlerische Gestaltungen am Bau. Bleibt sie im kleinen Format, dann aus Überzeugung, aus Haltung gegen Überproduktion, Konsum, Ressourcenverschleiß. Nebensächliches, Gefundenes am Wegrand des Lebens, die absichtslose Poesie der Natur und die unbewusste Kuriosität des menschlichen Strebens bleiben im Netz von Strobls Aufmerksamkeit hängen und finden sich künstlerisch transformiert im Ausstellungsraum wieder.

Wichtige österreichische Kunsthäuser haben Strobl Einzelausstellungen gewidmet, darunter die Wiener Secession (1992) und das Kunsthaus Bregenz (1999). Sie ist Trägerin mehrerer Kunstpreise. 1987 gründete sie mit Ona B., Evelyne Egerer und Birgit Jürgenssen die einflussreiche Gruppe Die Damen, deren Mitglied sie bis 1992 war.

Ingeborg Strobl setzt die Reihe der Einzelausstellungen der wichtigsten zeitgenössischen KünstlerInnen aus Österreich im LENTOS fort. Für den großen Saal des LENTOS hat sie eine Präsentation konzipiert, die Arbeiten aus allen Werkphasen frei miteinander in Beziehung setzt.

Kuratorin: Stella Rollig

Katalog

Zur Ausstellung erscheint das Buch Ingeborg Strobl mit einem Text von Stella Rollig im Verlag für moderne Kunst (144 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen, deutsch/englisch, ISBN 978-3-903131-24-8), € 24
Buch online im LENTOS Shop bestellen.

LENTOS Edition Ingeborg Strobl

Anlässlich der Ausstellung Ingeborg Strobl gibt das LENTOS Kunstmuseum im Rahmen der LENTOS Edition die Fotografie Bunt gemischt von Ingeborg Strobl heraus.

Die Edition ist in limitierter Auflage von 50 Stück im LENTOS Shop sowie online um € 380 erhältlich. Mitglieder der LENTOS Freunde können die Werke mit 10% Ermäßigung erwerben. Die LENTOS Edition wird in Kooperation mit instant-edition produziert und umfasst Grafiken, Fotografien und Multiples. Die Werke werden exklusiv für die Reihe LENTOS Edition von KünstlerInnen gestaltet, die dem LENTOS nahestehen.

Mehr zur LENTOS Edition

 

Veranstaltungen

ERÖFFNUNG
Donnerstag, 23. Juni, 19.30 Uhr
(gemeinsam mit der Ausstellung Béatrice Dreux)
Eintritt frei

Führungen

MIT KUNSTVERMITTLER/IN
 Jeden Dienstag, 16 Uhr
 Jeden Sonntag, 16 Uhr
SeniorInnen empfehlen wir die Führungen am vergünstigten SeniorInnentag (jeden Dienstag)

KÜNSTLERINNENGESPRÄCH
Donnerstag, 30. Juni, 19 Uhr

mit Ingeborg Strobl und Stella Rollig
Anmeldung erbeten.

FÜR GEHÖRLOSE
Samstag, 2. Juli, 16 Uhr
Samstag, 3. September, 16 Uhr

mit Gebärdensprachdolmetscherin
Eintritt und Führung für Gehörlose frei

BLITZLICHTFÜHRUNG AUF ENGLISCH UND TÜRKISCH
Samstag, 2. Juli, 16 Uhr
Samstag, 6. August, 16 Uhr
Samstag, 3. September, 16 Uhr

Türkisch in Kooperation mit dem Verein ibuk.Verein für interkulturelle Begegnung & Kulturvermittlung
Dauer 30 Minuten, Führungskarte € 2, Eintritt frei


RABENBABY-TOUR
Donnerstag, 14. Juli, 10.30 Uhr

Mama, Daddy, Baby. Cool! Ein entspannter Rundgang durch die Ausstellung. Kinderwagenmitnahme möglich, Babytrage/Tragetuch bevorzugt, Fläschchen ausdrücklich erlaubt.
Dauer ca. 1 Stunde
Kosten: nur Museumseintritt, Anmeldung erforderlich

Kinder und Familie

LENTOS SOMMERFERIEN-ATELIER
Dienstag, 26. Juli bis Freitag 29. Juli, 10–13 Uhr

Für Kinder von 10 bis 15 Jahren

TAKE A PICTURE. TELL YOUR STORY!
Wir gestalten über mehrere Tage unsere ganz persönliche Fotostory.
Wir besuchen hierfür die Ausstellung von Ingeborg Strobl, die sich mit
Fotogeschichten richtig gut auskennt. Wir machen uns auf die Suche,
welche Motive im Museum und im Freien unsere Aufmerksamkeit erregen
und gestalten unsere Fotogeschichte mit unterschiedlichen künstlerischen
Techniken.
Kostenbeitrag: € 70
In Kooperation mit dem Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel
Anmeldung: 0732/600444 oder kumu@liva.linz.at

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

Foto: © maschekS.