Seitenanfang

Inhalt:
Bild von Siegfried A. Fruhauf, Squint Studies

RAUM LENTOS: SIEGFRIED A. FRUHAUF / EXPEDITION LUMIÈRE

13. April - 24. April 2011

Siegfried A. Fruhauf setzt bei dieser Expedition seine filmischen und fotografischen Arbeiten als Kontrapunkte und visuelle Zitate in Bezug zur räumlichen Struktur des Museums. Die Werke bleiben eigenständig, werden aber im Zusammenspiel mit ihrer Umgebung neu interpretierbar. So wird an einer Position eine Ikone der Kunstgeschichte auf deren digitale Essenz destilliert - an einem anderen Ort die Thematik der Überwachung durch verstörende, überdimensionale Augenpaare übersteigert inszeniert. Eine Reise an den Schnittpunkten von Raum und Bild.
Dem Konzept der Reihe RAUM LENTOS entsprechend, wird Fruhaufs Ausstellung als Intervention in verschiedenen Räumen des Museums platziert sein.

In Zusammenarbeit mit dem crossing europe Filmfestival Linz.

Kurator: Magnus Hofmüller

Eröffnung: 12. April 2011, 17 Uhr im Rahmen einer Künstlerführung.

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)