Page start

Content
Aydan Murtezaoglu, At Room Temperature, 2000-2003, Sammlung Block. Leihgabe im Neuen Museum in Nürnberg

KUNST CAMPUS LENTOS

DO 7. 4.2016, 18–23 UHR
EINTRITT FREI: Open Doors für alle Linzer Studierende, Lehrende sowie Uni- und FH-MitarbeiterInnen

Anlässlich der Ausstellung Ich kenne kein Weekend. Aus René Blocks Archiv und Sammlung

Bock auf Block? Kennst du schon den Berliner Art-Geek René Block, der in den 1960er-Jahren damals noch unbekannte Künstler wie Joseph Beuys, Nam June Paik, Sigmar Polke oder Gerhard Richter ausstellte? Er förderte schon früh Medienkunst, Fluxus und Happenings. Die Ausstellung zeigt Kunstwerke und Lieblingsstücke aus seiner Sammlung sowie Plakate, Fotografien, Filme und Materialien aus seinem Archiv.
Eine Ausstellung des Neuen Berliner Kunstvereins in Kooperation mit der Berlinischen Galerie und dem LENTOS Kunstmuseum Linz.
KuratorInnen: Marius Babias und Stella Rollig

Parallel dazu ist im Untergeschoss die Ausstellung A Time Capsule der jungen russischen Künstlerin Anya Titova zu sehen.


PROGRAMM

18−23 UHR Djìni Godez & DJ Andryx präsentieren Weekender Music
19 UHR Führung mit der jungen Kuratorin Klaudia Kreslehner durch die Ausstellung Anya Titova. A Time Capsule

Die Los TaLENTOS* zeigen ihre Lieblingswerke und stellen den Sammler René Block vor:
18.30 UHR, 20 UHR, 21 UHR Who the f… is René Block?
20.30 UHR, 22 UHR When Ladies rock the Block
21.30 UHR, 22.30 UHR Verfluxt und zugenäht

* Die Los TaLENTOS (die LENTOS Jungen Talente) treffen sich jeden ersten Donnerstag im Monat um 18 Uhr für zwei Stunden im LENTOS.

Share: publish on Facebook (opens new window) publish on Twitter (opens new window) publish on Google Plus (opens new window) publish on Digg in (opens new window)