Zum Hauptinhalt springen

Can you see what I see
Emer­gen­cy Intervention

bis
  • Anastasiya Yarovenko, White Noise, 2022
  • Anastasiya Yarovenko, Can you see what I see, 2022
  • Installationsansicht mit Arbeiten von Alevtina Kakhidze, Kateryna Lysovenko, Oleksiy Radynski und Mykola Ridnyi, 2022

Am 24. Febru­ar 2022 mar­schier­te Russ­land in die Ukrai­ne ein und lös­te damit eine wei­te­re Eska­la­ti­ons­stu­fe eines Krie­ges aus, der bereits 2014 begon­nen hat. Neben Tau­sen­den Toten, die bereits zu bekla­gen sind, und mas­si­ven Zer­stö­run­gen bewirk­te die Kri­se mit Mil­lio­nen Geflüch­te­ten die größ­te Flücht­lings­wel­le Euro­pas seit dem Zwei­ten Weltkrieg.


Fünf ukrai­ni­sche Künstler*innen reagie­ren mit Can you see what I see“ auf die aktu­el­len Umstän­de. Bestehend aus einer Instal­la­ti­on vor dem Lentos sowie Video­ar­bei­ten, Fil­men und Zeich­nun­gen im Innen­raum des Muse­ums bezieht sich die­se Emer­gen­cy Inter­ven­ti­on auf die dra­ma­ti­sche Lage, die ganz Euro­pa betrifft.

Künst­le­rin­nen

Alev­ti­na Kakhidze

*1973, lebt in Muzychi

Kate­ry­na Lysovenko

*1989, aktu­ell geflüch­tet nach Graz

Olek­siy Radynski

*1984, lebt in Kyjiw

Myko­la Ridnyi

*1985, lebt in Kyjiw

Ana­sta­si­ya Yarovenko

*1983, lebt in Wien

Date Titel Time
Mi 17.08Lentos Ate­lier 15:00–17:00
Do 18.08Öffent­li­che Füh­rung durch Iris Andra­schek. I love you :-)“ 18:00–19:00
So 21.08Öffent­li­che Füh­rung durch Iris Andra­schek. I love you :-)“ 16:00–17:00
Mi 24.08Lentos Ate­lier 15:00–17:00
Do 25.08Öffent­lich Füh­rung durch Iris Andraschek“ 18:00–19:00
So 28.08Öffent­lich Füh­rung durch Iris Andraschek“ 16:00–17:00
Mi 31.08Lentos Ate­lier 15:00–17:00
Do 01.09Öffent­li­che Füh­rung durch Iris Andra­schek. I love you :-)“ 18:00–19:00
Sa 03.09Ate­lier für Alle 14:00–16:00
Sa 03.09Express Tour: Iris Andraschek“ 16:00–16:45
Mit Unterstützung von

Diese Website verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu