Zum Hauptinhalt springen

Vor­schau

Jean Egger

bis

Die Befreiung der Farbe in seiner Malerei und die Radikalität der Formauflösung machen Jean Egger zu einem der bedeutendsten Künstler der Zwischenkriegszeit. Die Ausstellung im Lentos Kunstmuseum folgt den wichtigsten Lebensstationen des österreichischen Ausnahmekünstlers und führt anhand von Bildvergleichen seine bahnbrechenden Innovationen vor Augen, die ihm als Frühvollendeten einen besonderen Platz in der Kunstgeschichte gesichert haben.

Diese Website verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu