Zum Hauptinhalt springen

Iris Andra­schek
I love you :-)

bis
  • Iris Andraschek, CLAUDIA, 2002
  • Iris Andraschek, About Care. ONLY LIFE (Memories burn like a forest fire. B. Eilish), 2021
  • Iris Andraschek, Passion of the Real # 5, 1994
  • Iris Andraschek, 30 Reasons a Girls should call it a Night#7, 2014
  • Iris Andraschek, Sapun Ghar, 2018
  • Iris Andraschek, I am / mein Mund, meine Zunge, 2018
  • Iris Andraschek, „Strict Nature“ aus der Serie „Sekundäre Wildnis“, 2017
  • Iris Andraschek, HYBRID TALKS, 2020
  • Ausstellungsansicht, Iris Andraschek. I love you :-), 2020
  • Ausstellungsansicht, Iris Andraschek. I love you :-), 2022
  • Ausstellungsansicht, Iris Andraschek. I love you :-), 2022
  • Ausstellungsansicht, Iris Andraschek. I love you :-), 2022
  • Ausstellungsansicht, Iris Andraschek. I love you :-), 2022
  • Ausstellungsansicht, Iris Andraschek. I love you :-), 2022

Das Werk der öster­rei­chi­schen Künst­le­rin Iris Andra­schek ist geprägt von dem Inter­es­se an all­tags­kul­tu­rel­len und sozi­al­po­li­ti­schen Moti­ven. Die Bezie­hung zwi­schen Mensch und Natur, alter­na­ti­ve Lebens­ent­wür­fe sowie Fra­gen über ein gerech­te­res Zusam­men­le­ben sind wie­der­keh­ren­de The­men ihrer Kunst. Kom­mu­ni­ka­ti­on ist zen­tral für ihr recher­che­ba­sier­tes Arbei­ten. Die­ses spie­gelt sich in Pro­jek­ten wider, die die per­sön­li­chen Erfah­run­gen der Men­schen in den Mit­tel­punkt stellen.


Das Lentos zeigt eine ers­te umfas­sen­de musea­le Werk­schau der Künst­le­rin mit Arbei­ten aus den letz­ten 35 Jah­ren. Die Werk­aus­wahl umfasst neben Zeich­nun­gen und Foto­gra­fien auch raum­grei­fen­de Instal­la­tio­nen, die teil­wei­se neu für die Schau entstehen.


Iris Andra­schek wur­de 1963 in Horn gebo­ren und stu­dier­te an der Aka­de­mie der bil­den­den Küns­te Wien und der Fres­ko­schu­le in Bozen. Für ihr Werk erhielt sie zahl­rei­che Aus­zeich­nun­gen, dar­un­ter den Öster­rei­chi­schen Kunst­preis für bil­den­de Kunst.

Kura­to­rin: Hem­ma Schmutz
Aus­stel­lungs­ge­stal­tung: Jakob Neulinger

Video

#SneakPeek: Iris Andraschek. I love you :-)

Zur Aus­stel­lung ist ein reich bebil­der­ter Kata­log im Ver­lag für moder­ne Kunst erschie­nen. Mit aus­führ­li­chen Text­bei­trä­gen in deut­scher und eng­li­scher Spra­che von Phil­ip­pe Bat­ka, Kat­rin Bucher Tran­tow und Gabrie­le Mackert sowie Werk­tex­ten zu ein­zel­nen Arbeiten.

208 Sei­ten, deutsch/​englisch

€ 29zum Shop

Diese Website verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu