Zum Hauptinhalt springen

Work­shops

Die Work­shops ver­bin­den prak­ti­sches Arbei­ten im Lentos Donau­ate­lier mit krea­ti­ver Erkun­dung einer der Aus­stel­lun­gen ent­lang eines aus­ge­wähl­ten The­mas. Die prak­ti­schen Arbeits­wei­sen sind viel­fäl­tig und rei­chen von Male­rei über Por­trait­zeich­nen und Objekt­kunst bis hin zum krea­ti­ven Schrei­ben oder Ele­men­ten der Per­for­mance. Die jewei­li­gen Work­shop Ange­bo­te ermög­li­chen inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit einer bestimm­ten künst­le­ri­schen Fra­ge­stel­lung (z.B. zu Por­trait, sur­rea­le Metho­dik), erschlie­ßen eige­nes krea­ti­ves Poten­ti­al und för­dern einen selbst­ak­ti­ven Zugang zur Kunst der Moder­ne und Gegenwart.


Die Work­shops rich­ten sich sowohl an jene Besucher*innengruppen, für wel­che eine rein ver­ba­le Kunst­an­eig­nung unge­eig­net wäre, als auch an alle, die sich inten­si­ver und auf ver­schie­de­nen Erschlie­ßungs­ebe­nen mit Kunst befas­sen wollen. 


Beson­ders Akti­ve laden wir auch als Muse­ums­de­tek­ti­ve“ zu einem Pro­gramm im Frei­en ein!


Wel­cher Work­shop genau gewählt wird, ist abhän­gig von der jewei­li­gen Schul­stu­fe, vom Inter­es­se der Grup­pe und den Bil­dungs­zie­len. Ger­ne bera­ten wir Sie per­sön­lich und stel­len ein Pro­gramm nach Ihren kon­kre­ten Bedürf­nis­sen zusammen.

Preise
Kategorie Preis
Workshop
1,5 Stunden
€ 4,00
Workshop
2 Stunden
€ 5,00
Preis pro Schüler*in, Eintritt ins Museum für Schulklassen im Klassenverband frei

Für Kindergärten

Farb­zau­be­rei

Was ist dei­ne Lieb­lings­far­be? Kann man Far­ben füh­len, hören, schme­cken? Nach­dem wir auf kind­ge­rech­te Wei­se Far­ben in der Aus­stel­lung erkun­det haben, geht es ans Far­ben­mi­schen im Ate­lier.
Work­shop, Dau­er: 1,5 Stunden

Figu­ren wer­den lebendig!

Gri­mas­sen schnei­den, die Arme in die Luft wer­fen wie Sie­ge­rIn­nen oder stolz schrei­ten wie Köni­gIn­nen. Heu­te schau­en wir uns beson­de­re Figu­ren an und for­men aus Knet­mas­se eige­ne.
Work­shop, Dau­er: 1,5 Stunden

Für Volks­schu­len, Hor­te, ASO, 1., 2. Klas­se Unterstufe

Farb­zau­be­rei

Was ist dei­ne Lieb­lings­far­be? Kann man Far­ben füh­len, hören, schme­cken? Nach­dem wir auf kind­ge­rech­te Wei­se Far­ben in der Aus­stel­lung erkun­det haben, geht es ans Far­ben­mi­schen im Ate­lier.
Work­shop , Dau­er: 1,5 Stunden

Fan­tas­ti­sche Figuren

Bei einem Rund­gang durch das Muse­um suchen merk­wür­di­ge Wesen und mär­chen­haf­te Gestal­ten nach neu­en Freun­dIn­nen in unse­rer Samm­lung. Die Bil­der und Objek­te, auf die wir dabei sto­ßen, regen uns zu Ideen für eige­ne fan­tas­ti­sche Figu­ren an, die im Ate­lier aus den ver­schie­dens­te Mate­ria­li­en entstehen.

Work­shop, Dau­er: 2 Stunden

Baam Boom Bang

Im Lentos ist es heu­te gar nicht lei­se. Gemein­sam erkun­den wir, wie ein Muse­um klingt und bau­en Musik­in­stru­men­te mit ein­fa­chen Mit­teln.
Work­shop, Dau­er: 2 Stunden

Pro­gramm im Frei­en: Detek­ti­ve in und um das Museum

Ein neu­es Pro­gramm im Frei­en und im Muse­um: Detek­ti­ve sind auf gehei­mer Mis­si­on auf den Spu­ren des Uner­gründ­li­chen an der Donau­län­de und im Muse­um. Die­ses Pro­gramm ist sehr spie­le­risch und fin­det haupt­säch­lich im Frei­en statt.

Work­shop, Dau­er: 2 Stunden

Für 3., 4. Klasse Unterstufe & Oberstufe

Die Voll­au­to­ma­ti­schen

Wir schrei­ben und zeich­nen heu­te ganz auto­ma­tisch, ohne kon­kre­tes Ziel. Dabei steht die Lust am Tun im Vor­der­grund. Nicht zu fas­sen, wie­viel Krea­ti­vi­tät in uns schlum­mert, die mit dem Zufall und ein paar Tricks geweckt wer­den kann.

Work­shop 2, Dau­er: 2 Stunden

Zeig mir dein Gesicht

Gemein­sam Por­träts von Klimt und Schie­le betrach­ten, sich dar­über aus­tau­schen und etwas über die Hin­ter­grün­de erfah­ren. Anschlie­ßend por­trä­tie­ren wir uns selbst und expe­ri­men­tie­ren mit künst­le­ri­schen Metho­den und Maltechniken.

Work­shop 2, Dau­er: 2 Stunden

Pro­gramm im Frei­en: Das Lentos und die Donaulände

Wir erkun­den die Skulp­tu­ren vor dem Lentos (Forum Metall) und die Archi­tek­tur des Muse­ums in sei­ner Wir­kungs­wei­se im öffent­li­chen Raum: Was tut sich alles rund um so ein Muse­um? Wie reagie­ren die Men­schen dar­auf? Wie wir­ken Skulp­tu­ren auf der Län­de? Die­ses Pro­gramm fin­det haupt­säch­lich im Frei­en statt.

Work­shop 2, Dau­er: 2 Stunden

Bera­tung & Buchung

Karin Schnei­der (Lei­tung der Kunst­ver­mitt­lung) berät Sie ger­ne, um ein pas­sen­des Pro­gramm für Ihre Grup­pe aus­zu­wäh­len bzw. zusam­men­zu­stel­len. Schi­cken Sie eine Email an kunstvermittlung@​lentos.​at, sie ruft Sie ver­läss­lich zurück.

Wenn Sie das per­fek­te Pro­gramm für Ihre Grup­pe bereits gefun­den haben, kön­nen Sie direkt beim Tele­ser­vice Cen­ter der Stadt Linz unter +43 732 7070 oder info@​mag.​linz.​at Ihren Wunsch­ter­min buchen.

Diese Website verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr dazu